Universitäres Krebszentrum (UCCL)
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube /UKLFotograf: Stefan Straube /UKLFotograf: Stefan Straube /UKLFotograf: Stefan Straube /UKL

Abgeschlossene Promotionen

Arbeitsthema: Etablierung von Slice-Kulturen bei Ösophagus- und Magenkarzinomen

Erfologreich im März 2017 promoviert mit magna cum laude.

Plus Symbol
Dr. med. Justus Körfer
Arzt in Weiterbildung
E-Mail justus.koerfer@medizin.uni-leipzig.de

"In meinem Projekt möchte ich die Methode der Slice-Kulturen als in vitro Modell zur Therapievorhersage bei Magen- und Ösophaguskarzinomen etablieren. Dazu werde ich Tumorgewebeproben aus der Chirurgie (PD Dr. Bartels, Prof. Dr. Eichfeld) erhalten, im Institut für Pathologie (Prof. Wittekind) die geeigneten Tumorbereiche dissezieren und im Institut für Anatomie (Prof. Bechmann) meine Experimente durchführen. Nach der Kultivierung der Tumorslices sind die Tumorzellen noch für einen längeren Zeitraum vital, so dass verschiedene Chemotherapeutika getestet und Resistenzmechanismen untersucht werden können. Im weiteren Verlaufe werde ich versuchen, aus noch kleineren, endoskopischen Biopsien Slicekulturen zu erstellen."

 
Letzte Änderung: 11.01.2018, 16:15 Uhr | Redakteur: Nadine Orthofer
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitäres Krebszentrum (UCCL)